Benimmstudio Häberle

Dass gutes Benehmen nicht nur Glücksache ist, sondern dass man dies auch lernen kann, beweisen die Profis vom Benimmstudio Häberle. Die Lebensberater in allen Fragen des guten Tons zeigen den teils recht merkwürdigen Schülern, wie z.B. der Hund des Hauses oder die Hausherrin selbst begrüßt wird, wie man Persönlichkeiten und andere geistliche Personen korrekt anredet, wie man sich auf dem WC einem Chef gegenüber zu verhalten hat, wie eine gute Tischrede gehalten wird oder wie man sich bei Tisch nicht verhalten soll.
Aber wie werden die Lebensberater mit ihrer eigenen tristen Single-Existenz fertig?
v.l.n.r. stehend
Hermann Häberle - Studiobesitzer (Alois Hartmann)
Carmen Rieker - Mitarbeiterin (Diana Ehrhart)
v.l.n.r. sitzend
Ferdinand Mühleisen - Kunde (Jürgen Pillat)
Marianne Häberle - Oma (Ulrike Koller)
Enrico Racotti - Computerspezialist (Florian Ernle)
Brunhilde Meierbeer - Kundin (Monika Bertele)
Dr. Franz Meierbeer - Kunde (Walter Gorbach)
Gisela Weidenbach - Untermieterin (Sonja Witzigmann)
Willibald Krisotzki - Kunde (Hans-J. Wachter)
Biggi Häberle - Tochter (Verena Koller)
Rambo Schlatterer - Hausmeister (Dominik Schlecht)
... nur ein klitzekleines Likörchen, Franz?
... dui alte Roschtschissel a Liebhaberfahrzeug?
Computerspezialist mit Tochter des Studiobesitzers
... woiß i net, ischt des wichtig?
... des isch doch mei ehemalige Verlobte!!!