Sonnenbrand und Silberhochzeit

Lustspiel in 4 Akten von Walter G. Pfaus

Sabine und Lukas Wurst kommen von einer Party nach Hause und finden in Ihrer Wohnung ihre Tochter Sarah heulend im Sessel sitzen. Aus Wur darüber, dass sie ihren Mann Peter, mit dem sie seit 3 Jahren verheiratet ist, nicht über sein Handy erreichen konnte, hat sie die Heiratsurkunde zerrissen.
Es stellt sich heraus, dass es eigntlich immer nur um das selbe Thema geht...?

Eine Woche später bereitet sich das Ehepaar wurst auf ihre Silberhochzeit vor. Durch ein überraschendes Geschenk von Schwiegersohn Peter wird Lukas zu einer kleinen Notlüge gezwungen.
Die Familie, samt Oma und Bekannte, werden ungewollt in diese Lüge verstrickt, nur Mutter Sabine ahnt nichts !

BILDER 2005
Ensemble Hinter den Kulissen Auf der Bühne